Chinesische Klangwelten in Hamburg

„secret sounds“ heißt das künstlerische Motto der CHINA TIME Hamburg 2016 im November.

Chinesische Klangwelten in Hamburg

Musik und Klänge aus dem Reich der Mitte stehen im Zentrum der diesjährigen CHINA TIME. Vom 7. – 25. November 2016 findet die Veranstaltungsreihe zum sechsten Mal in Hamburg statt. Mit „secret sounds“ wird sich Hamburg dem Fernen Osten auch akustisch nähern.

Wenige Wochen vor der Eröffnung der Elbphilharmonie wird auch die CHINA TIME in diesem Herbst ganz im Zeichen der Musik stehen. „secret sounds“ sind dann fast drei Wochen lang in Hamburg zu hören. Fernöstliche Instrumente werden dabei aber nicht nur klingen, sondern den Besucherinnen und Besuchern auch in Ausstellungen näher gebracht werden; Jam-Sessions sollen fernöstliche Klangwelten an Elbe und Alster erfahrbar und erlebbar machen. Damit knüpft die CHINA TIME in diesem Jahr an die erfolgreiche Veranstaltungsreihe vor zwei Jahren an. 2014 standen mit „secret signs“ chinesische Kunst und Schriftzeichen im Mittelpunkt.

Die CHINA TIME 2016 wird sich nicht auf kulturelle Events beschränken. Zahlreiche Vereine, Initiativen, Universitäten und Unternehmen beschäftigen sich in Hamburg mit China. Mit Veranstaltungen zu Wirtschaftsthemen, Recht und Politik, Heilwissen und Bewegungskunst werden sie ihre Expertise und ihre engen Verbindungen zu dem Land den Hamburgerinnen und Hamburgern vorstellen.

Die CHINA TIME ist Teil der Feierlichkeiten zum 30. Jubiläum der Städtepartnerschaft mit der Wirtschaftsmetropole Shanghai. Neben der Veranstaltungsreihe CHINA TIME findet in diesem Jahr ein weiteres herausragendes China-Event in Hamburg statt: Mitte September lädt die Handelskammer mit weiteren Partnern zum ‚Hamburg Summit: China meets Europe‘ ein. Es werden hochrangige Gäste aus China und ganz Europa an der Elbe erwartet.

CHINA TIME Hamburg: China ganz nah.

CHINA TIME Hamburg 2016: Die Veranstaltungsreihe CHINA TIME Hamburg ist eine Initiative des Hamburger Senats, mit der die Hansestadt seit 2006 ihre herausragende China-Kompetenz alle zwei Jahre einem breiten Publikum präsentiert. Ein abwechslungsreiches Programm mit Veranstaltungen zu Kultur, Politik, Gesellschaft und Recht, Bildung und Wissenschaft, Wirtschaft und Umwelt, sowie Sport und Gesundheit soll über das Reich der Mitte und Hamburgs langjährige und enge Beziehung zu China informieren. Zahlreiche regionale und überregionale Institutionen, Unternehmen, Stiftungen, Initiativen, Vereine und Verbände beteiligen sich mit Vorträgen, Podiumsrunden, kulturellen Projekten und praktischen Angeboten an der Veranstaltungsreihe. CHINA TIME Hamburg 2016 findet vom 7. bis 25. November 2016 statt. Veranstalter haben die Möglichkeit, bis zum 15. August 2016 ihre Veranstaltungen über die Homepage anzumelden. Mehr Informationen unter www.chinatime.hamburg.de.

Rückfragen der Medien:

Philipp Hirschfeld, Senatskanzlei – Staatsamt
Koordination CHINA TIME, Marketing & Sponsoring
Tel.: 040 / 428 31- 24 58
Mail: Philipp.Hirschfeld@sk.hamburg.de

Simone Ollesch, Pressestelle des Senats
Tel.: 040 / 428 31- 21 55
Mail: Simone.Ollesch@sk.hamburg.de