Sie lesen den Originaltext

Ich wünsche eine Übersetzung in:

35 Jahre Städtepartnerschaft Hamburg und Shanghai

Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher wird am Sonnabend, den 5. Juni, gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Shanghai, Gong Zheng, und dem Generalkonsul der Volksrepublik China, Du Xiaohui, das digitale „China Festival Hamburg“ 2021 eröffnen. Das Festival bietet einen Einblick in die chinesische Tradition und Kultur und feiert zugleich das 35-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Shanghai. Es wird ab 11 Uhr per Livestream übertragen auf https://chinatime.hamburg.de.

Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg: „Hamburg und Shanghai sind starke Partner. Viele Hamburger Unternehmen sind mit Niederlassungen in unserer Partnerstadt vertreten. Durch die Städtepartnerschaft sind viele weitere Beziehungen entstanden – gute Kooperationen in Wissenschaft und Forschung, in Bildung und Kultur. Hamburg und Shanghai teilen eine Jahrhunderte lange maritime Geschichte. Sie sind dynamische, moderne Metropolen, die in den großen Zukunftsthemen vorangehen: im Klimaschutz, in der urbanen Mobilität und der Digitalisierung. Ich freue mich über das 35. Jubiläum unsere Städtepartnerschaft und wünsche der Zusammenarbeit von Hamburg und Shanghai weiterhin alles Gute!“ 

Almut Möller, Bevollmächtigte der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund, bei der Europäischen Union und für auswärtige Angelegenheiten: „Mit rund 10.000 chinesischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern ist Hamburg ein Zentrum für die chinesische Kultur in Deutschland. Die zahlreichen deutsch-chinesischen Vereine und Verbände bei uns in der Hansestadt bringen die Menschen zusammen und pflegen den Austausch. Mit dem China Festival machen wir diese intensiven zivilgesellschaftlichen Verbindungen, insbesondere zu unserer Partnerstadt, sichtbar.“ 

Das vollständige Programm und der Livestream des „China Festival Hamburg“ 2021 können aufgerufen werden unter: https://chinatime.hamburg.de 

35 Jahre Städtepartnerschaft Hamburg – Shanghai

Hamburg und die Volksrepublik China sind über einen vielfältigen Austausch in Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Zivilgesellschaft eng miteinander verknüpft. Die Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Shanghai wurde vor 35 Jahren vom damaligen Ersten Bürgermeister Hamburgs, Klaus von Dohnanyi, sowie vom damaligen Oberbürgermeister Shanghais und späteren Staatspräsidenten der Volksrepublik China, Jiang Zemin, unterzeichnet. Mit einem MoU (Memorandum of Understanding) bekräftigen die Partnerstädte alle zwei Jahre ihre gemeinsame Arbeit und den gegenseitigen Austausch. Das letzte Städtepartnerschafts-Memorandum wurde am 26. August 2019 vom Ersten Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher und Vize-Bürgermeister Xu Kunlin unterzeichnet, anlässlich einer Hamburger Delegationsreise unter der Leitung des Ersten Bürgermeisters nach Shanghai. 

Weitere Informationen zur Städtepartnerschaft können abgerufen werden unter: https://www.hamburg.de/shanghai.

Rückfragen der Medien

Pressestelle des Senats
Telefon: 040 42831 2242
E-Mail: pressestelle@sk.hamburg.de

2018-08-21-sk-bild-china time
Senatskanzlei Hamburg

„Pulse of the City"

Metropolen entwickeln sich mit rasantem Tempo. Die siebte CHINA TIME vom 1. bis 23. September 2018 beschäftigt sich mit urbanen Themen.

Mehr
Plakat zum China-Festival mit Elphie
Senatskanzlei

35 Jahre Städtepartnerschaft Hamburg und Shanghai

Bürgermeister Tschentscher eröffnet digitales „China Festival Hamburg“ am 5. Juni 2021 im Yu Garden.

Mehr
Chinesisches Flair vor dem Rathaus
Ulrike Schmidt

Künstler von Weltruf und Wissen ohne Grenzen

Zur 6. CHINA TIME vom 7. bis 25. November 2016 werden über 160 Veranstaltungen ein Fenster in den Fernen Osten öffnen. Der Schwer

Mehr
1 von