Sie lesen den Originaltext

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Daniel Frerichs

Daniel Frerichs leitet das Wirtschaftsförderungsbüro für Europa des Stadtbezirks Huangpu in der chinesischen 15-Millionen-Metropole Guangzhou. Mit dem von ihm gegründeten PRAGMA-Institut sammelte der promovierte Kommunikationswissenschaftler (Universität Bamberg) Beratungserfahrung in München, Berlin und Brüssel, eher er im Jahr 2011 seinen Lebensmittelpunkt nach China verlegte. Dort war er in verschiedenen Branchen tätig – unter anderem fünf Jahre in der Geschäftsführung des österreichischen Möbelindustrie-Unternehmens Julius Blum GmbH. Daniel Frerichs ist Initiator und Autor verschiedener Studien zum Thema China, wie etwa der „Blum-Rehau China Middle Class Survey“.

Portrait Daniel Frerichs
© Daniel Frerichs